Unsere Vision ist eine Männlichkeit, welche die die besten Eigenschaften des Menschen verkörpert. Wenn Frauen und Männer arbeiten partnerschaftlich zusammenarbeiten, können wir eine Kultur der Gewaltlosigkeit und des Friedens in der Schweiz schaffen. 

Die Schweizer Kampagne hat zum Ziel, die Gewalt gegen Frauen und Jugendliche bis 2030 zu beseitigen. Um unser Ziel zu erreichen, bauen wir ein nationales Bewusstsein und eine Bewegung auf, die dieses Ziel unterstützt. 

Unsere Kampagne basiert sich auf 3 Aktionsthemen:

  • “Ich engagiere mich” Kampagne

Wir hoffen, durch das Online-Versprechen sowie durch unsere Postkarten eine nationale Bewegung zu schaffen, um unser Ziel zu erreichen. Ein moralisches und persönliches Engagement ist die Grundlage jeder Veränderung. Damit der Übergang zu einer Kultur der Gewaltlosigkeit konkret wird, streben wir bis 2030 eine Million Unterschrift an.

  • Weisse Schleife-Botschafter

Weisse Schleife-Botschafter sind  namhafte Persönlichkeiten, welche sich für die Kampagne engagieren. Unsere Botschafter ermöglichen es uns, eine Diskussion zwischen Männern für eine Schweiz ohne geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen und Jugendliche einzuleiten. Die Botschafter unterschreiben die Weisse Schleife Erklärung, tragen insofern zur Förderung der Schweizer Bewegung bei und helfen mit, einen nationalen Plan zu Abschaffung der Gewalt and Frauen und Jugendliche in unserem Land zu kreieren.

 

  • Youth Engage-Weisse Schleife

Die Erklärung Youth Engage der Weissen Schleife Kampagne soll die Schweizer Jugend mobilisieren. Sie bietet Trainings-Workshops (18 bis 30 Jahre, Männer und Frauen) an, um Youth Engage-Botschafter zu werden. Die Schweizer Jugend ist unsere Garantie, dass die Schweiz im Jahr 2030 zu den ersten Ländern gehören kann, wo die Gewalt gegen Frauen und Jugendliche drastisch reduziert und hoffentlich abgeschafft sein wird.  

 

© Hans Erni, 2009, UNO Genf
© Hans Erni, 2009, UNO Genf