Verschiedene Partnerschaften

Die Kampagne der Weissen Schleife Schweiz, welche bis zum Jahr 2030 sämtliche Gewalt gegen Frauen und Mädchen in der Schweiz abschaffen will, wird von 50 Botschaftern unterstützt.

Indem die Ursachen der geschlechtsspezifischen Gewalt untersuchtund transformative Massnahmen für ihreAbschaffung gefördert werden, will dieKampagne vor allem Männer, aber auchFrauen und Jugendliche mobilisieren, Gewaltweder auszuüben, noch zu tolerieren, noch schweigend geschehen zu lassen. DieKampagne setzt ein besonderes Augenmerkauf den 16-tägige Aktivismus zurAbschaffung der Gewalt gegen Frauen undMädchen (25. November bis 10. Dezember)sowie auf den damit verbundenen Leitfadenmit 16 Themen, welcher zu diesem ThemaStellung bezieht und auch die Beteiligungder Zivilgesellschaft erhöhen soll.

Für eine Schweiz ohne Gewalt gegen Frauen und Mädchen bis 2030.

 

Chargement...

Statistik über die registrierte häusliche Gewalt in der Schweiz

17'024 Fälle
2017
17'685 Fälle
2016
17'297 Fälle
2015
15'650 Fälle
2014

Lasst uns zusammenarbeiten, um das Ziel bis 2030 zu erreichen!

Die Weisse Schleife der Schweiz entwickelt Aktionskampagnen zur Abschaffung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Schliessen Sie sich unserer Kampagne an und nehmen Sie am 16-tägigen Aktivismus teil, ob einzeln oder in einer Gruppe. Lernen Sie jungen Menschen Respekt und Toleranz, indem Sie beispielsweise die Aktivitäten der „Anleitung zum Lernen und Handeln“ mit ihnen durchführen. Sie können uns ebenfalls helfen, Informationsstände zu organisieren.

Erklärung der Vereinten Nationen
Erklärung der Vereinten Nationen
Die Erklärung über die Abschaffung der Gewalt gegen Frauen wurde mit der Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 1993 proklamiert.
5 Geschlechtergleichstellung Nr. 5.2 der Ziele für nachhaltige Entwicklung bis 2030
5 Geschlechtergleichstellung Nr. 5.2 der Ziele für nachhaltige Entwicklung bis 2030
„Alle Formen von Gewalt gegen alle Frauen und Mädchen im öffentlichen und im privaten Bereich beseitigen“
Orange Day
Orange Day
Die Weisse Schleife nimmt an der Kampagne „Orange Day“ teil.
Frauenrechtskonvention CEDAW
Frauenrechtskonvention CEDAW
Im Herbst 2016, bewertete das UNOKomitee für die Abschaffung der Diskriminierung der Frauen die Anstrengungen der Schweiz, um die Konvention zur Abschaffung jeglicher Diskriminierung gegen Frauen bestmöglich umzusetzen.
Nein zur Gewalt gegen Frauen Bericht über die Gewalt gegen Frauen
Nein zur Gewalt gegen Frauen Bericht über die Gewalt gegen Frauen
Am 4. März 1994, wurde ein auf Gewalt gegen Frauen spezialisierter Sonderberichterstatter von der Kommission der Vereinten Nationen für Menschenrechte gewählt.
Commission on the Status of women (CSW)
Commission on the Status of women (CSW)
„Die Selbstbestimmung der Frauen und deren Verbindung mit einer nachhaltigen Entwicklung“ ist das Hauptthema, um welches sich die UNO-Kommission für den Frauenstatus beschäftigt und worüber ein Bericht der sechzigsten Session erstellt wurde (20. März 2015 und 14.-24. März 2016).
Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt
Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt
Die Konvention des Europarates schafft verbindliche Rechtsnormen sowohl gegen Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt. Die Session im Frühling 2017: Die Ratifikation der Istanbul-Konvention ist ein wichtiger Schritt zur Abschaffung der Gewalt!
Weltweite Daten
Weltweite Daten
Eine von drei Frauen wird weltweit zum Opfer von physischer oder sexueller Gewalt, welche mehrheitlich vom Intimpartner verübt wird. Gewalt ereignet sich sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum, zu Kriegszeiten und auch Friedenszeiten.
0